Die Kleinen provisorischen Gemeinschaften

Die Kleinen provisorischen Gemeinschaften waren seit dem Sommer 2014 für viele eine sehr bereichernde Erfahrung – für die gastgebenden (Kirchen-)Gemeinden, für die verschiedenen Orte gelebter Solidarität und auch für die Jugendlichen, die sich auf dieses innere Abenteuer eingelassen haben. Die Kleinen provisorischen Gemeinschaften werden weitergehen! Alle, die daran Interesse haben, können bei einem nächsten Aufenthalt in Taizé mehr darüber erfahren. Worum geht es dabei?

- Teilnahme am Leben der christlichen Ortsgemeinden;

- Besuche bei einsamen und hilfsbedürftigen Menschen;

- Gestaltung von Gebeten, zu denen alle eingeladen sind, sowie von kleineren Jugendtreffen.

Eine persönliche Vorbereitung dazu findet während eines Wochentreffens in Taizé statt. Bitte bei der Ankunft Bescheid geben!

Näheres dazu bei: temp.com taize.fr

Printed from: http://www.taize.fr/de_article16677.html - 26 August 2019
Copyright © 2019 - Ateliers et Presses de Taizé, Taizé Community, 71250 France